BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSHZBannerbild

In-Gang Setzer

In-Gang-Setzer (IGS) sind

 

  • Menschen, die ehrenamtlich vorrangig neue Selbsthilfegruppen (SHG) in deren Startphase - aber auch bestehende SHG in Krisensituationen - unterstützen und begleiten.
  • Menschen, die den Gruppenteilnehmern durch verschiedene Methoden und Techniken helfen, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich miteinander vertraut zu machen und eine Gruppe zu werden.
  • Menschen, die sich dabei aber nicht in den themenbezogenen Austausch einbringen.
  • Menschen, die eine SHG solange begleiten, bis sie von selbst läuft.

 

In-Gang-Setzer® ist ein bundesweites Projekt des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Nordrhein-Westfalen. Die Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel arbeitet seit 2015 in dem Projekt mit. Hier können Sie mehr über das Projekt erfahren.

 

Begleitend zu dem bundesweiten Projekt wurde ein Film produziert. Einen Vorschau-Trailer finden Sie hier:

 

Zur Zeit besteht das Team in Bad Vilbel aus vier Ehrenamtlichen. Zu Beginn ihrer Tätigkeit haben alle In-Gang-Setzer eine umfangreiche Schulung erhalten, in der verschiedene Methoden und Techniken erlernt wurden. Um ihre Einsätze zu reflektieren, bestimmte Situationen und Probleme besprechen zu können, treffen sich unsere In-Gang-Setzer zu regelmäßigen regionalen und überregionalen Austauschtreffen.

 

Wir sind für sie da

Ansprechpartnerinnen:
Eva Raboldt und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel

 

Öffnungszeiten:

Dienstag,Mittwoch,Donnerstag

10 bis 12 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag

15 bis 17 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

Facebook:   

Hier geht es zur Anfahrtskizze

 

Logo DAG transparent