BannerbildBannerbildBannerbildSHG PsycheBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSHG Chronisch
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen, 

wir sind die zentrale 

Anlaufstelle für 

Selbsthilfe in Bad Vilbel 

und haben die folgenden 

Angebote für Sie:

Beratung

Wir beraten und informieren Selbsthilfeinteressierte und vermitteln Menschen in bestehende Selbsthilfegruppen und selbstorganisierte Initiativen.

Gründung

Wir unterstützen bei der Gründung von neuen Selbsthilfegruppen und selbstorganisierten Initiativen in Bad Vilbel.

Unterstützung

Wir unterstützen Selbsthilfegruppen in organisatorischen Fragen, bei der Öffentlichkeitsarbeit und bieten regelmäßig Fortbildungen und Informationsveranstaltungen an.

Information

Wir pflegen eine Datenbank mit allen lokalen Selbsthilfeangeboten und verweisen auf regionale Gruppen. Durch Medienarbeit (Presse und online) sorgen wir für die öffentliche Wahrnehmung der Selbsthilfe.

Vernetzung

Wir vernetzen uns mit Fachleuten, Einrichtungen und Institutionen im Gesundheits- und Sozialbereich.

Selbsthilfefreundlichkeit

Wir wollen mit unseren Angeboten ein selbsthilfefreundliches Klima in Bad Vilbel schaffen und Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung in Einrichtungen des Gesundheitswesens schaffen.

AKTUELLES

 

Selbsthilfegruppen-Treffen - Aktuelles

 

Der Wetteraukreis hat die Inzidenzstufe 100 überschritten. Darum tritt ab dem 07.09.2021 im Wetteraukreis die deshalb notwendige Allgemeinverfügung für diese aktuelle Eskalationsstufe in Kraft. Das bedeutet für die Treffen der Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise: 

An den Gruppentreffen dürfen nur Menschen teilnehmen, die getestet, genesen oder geimpft sind. Dies gilt für Zusammentreffen unter 25 Personen, auch im Freien. Nach § 16 Abs. 1 CoSchuV, sind Treffen, an denen mehr als 25 Personen teilnehmen, nur zulässig, wenn in geschlossenen Räumen die Teilnehmerzahl 100 und im Freien 200 nicht übersteigt; geimpfte oder genesene Personen im Sinne des § 2 Nr. 2 und 3 oder Nr. 4 und 5 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung werden bei der Teilnehmerzahl nicht eingerechnet.

In Gedrängesituationen, ist eine medizinische Maske im Sinne des § 2 CoSchuV zu tragen. Die weiteren u.g. Regelungen des § 16 der Hessischen CoSchuV bleiben hiervon unberührt.

 

STADTRADELN Bad Vilbel - ein Resümee
 
Vom 30. August bis 19. September haben wir uns beim STADTRADELN Bad Vilbel beteiligt, ein bundesweiter Wettbewerb, bei dem es darum geht, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen - Radeln für ein gutes Klima. mehr lesen
 

Digitale hessische Selbsthilfetage vom 20. September bis 1. Oktober

 

„Reden tut gut“ - das ist das Motto der ersten hessenweiten digitalen Selbsthilfetage vom 20.9. bis 1.10.2021 unter der Schirmherrschaft von Volker Bouffier, hessischer Ministerpräsident. Nähere Informationen und Übersicht zum Programm finden Sie auf unserer website und auf der gemeinsamen Aktionsseite der beteiligten hessischen Kontaktstellen www.selbsthilfe-in-hessen.de

 

Selbsthilfegruppe Adipositas

 

Ganz herzlich laden wir auch neue Interessierte zum nächsten Gruppentreffen am 22. September ein. mehr lesen

 

Tinnitus - neue Selbsthilfegruppe ab Oktober

 

Die Initiatorin ist seit mehreren Jahren selbst betroffen mit immer wiederkehrenden kleinen Hörstürzen und chronischem Tinnitus. Sie hat in einer 4-wöchigen Reha gelernt, mit der Erkrankung umzugehen und möchte sich mit anderen Betroffenen vernetzen. Zum ersten Treffen am Montag, 4. Oktober um 19 Uhr im Haus der Begegnung sind Interessierte eingeladen, sich kennenzulernen und sich über ihre Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen auszutauschen. mehr lesen

 

Gesprächskreis für pflegende Angehörige - es geht weiter am 20. Oktober

 

Nach einem gut besuchten Auftakttreffen im September laden wir zu dem nächsten Treffen auch ausdrücklich neue interessierte Angehörige  ein. mehr lesen

 

Newsletter "Leuchtturm - Aktuelles aus der Selbsthilfe"

 

Viermal im Jahr möchten wir Sie mit unserem neuen Newsletter „Leuchtturm - Aktuelles aus der Selbsthilfe“ mit Neuigkeiten und Informationen aus der Selbsthilfe versorgen. mehr lesen

 

Aktuelle Ausgabe der Selbsthilfezeitung: Wie gründe ich eine Selbsthilfegruppe?

 

Zu diesem Thema ist die neue Ausgabe der Selbsthilfezeitung erschienen. Die kostenlose Zeitschrift ist ab Ende Juni bei uns, coronabedingt eingeschränkt in Arztpraxen, Apotheken und der Stadtverwaltung erhältlich und jetzt auch schon online als Download auf dieser website verfügbar -dort finden Sie übrigens auch alle bisherigen Ausgaben.

 

SHZ 42

 

 

 

 

 

Wir sind für sie da

Ansprechpartnerinnen:
Sabrina Moll und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 bis 12 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag

15 bis 17 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

 

Hier geht es zur Anfahrtskizze

 

Facebook:   

Instagram: Instagram Logo

 

 

Logo dag weiß