Schriftgröße: normal | groß | größer
 
 
Kontakt
 

Selbsthilfekontaktstelle

Bürgeraktive Bad Vilbel e.V.


Ansprechpartnerinnen:
Eva Raboldt und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

Facebook  Facebook

 

Hier geht es zur Anfahrtsskizze

 

 

Logo DAG transparent

 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel begrüßen zu dürfen. Sehen Sie sich einfach mal um und lernen Sie uns und unser Angebot kennen. Und falls Sie Fragen haben melden Sie sich doch einfach bei uns - wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite,

 

Ihr Vorstand und das Team der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel e.V.

 

 

Facebook  Besuchen Sie uns auf unsere neuen Facebook Seite! Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns über Ihre aktive Beteiligung und Ihre Kommentare!

 

Hier geht's zu unserem Pressespiegel.

 

 

AKTUELLES

 

Fortbildung "10 Minuten fürs Leben"

 

Am Mittwoch, 24. Januar bieten wir im Rahmen der Fortbildung "10 Minuten fürs Leben" für die Mitglieder unserer Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise eine Ersthelfer-Auffrischung an. Mit dieser Veranstaltung möchten wir motivieren in Notfallsituationen Verantwortung zu übernehmen und vor allem die Angst nehmen, vermeintlich etwas falsches zu tun - die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gibt noch wenige Plätze.

 

Workshopreihe "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall B. Rosenberg

 

Wir bieten eine dreiteilige Workshopreihe "Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg" im Haus der Begegnung, Bad Vilbel an. An drei Freitagen, 23. Februar, 9. März und 16. März, jeweils von 15-17 Uhr, kann man üben, wie man entspannter mit Konflikten umgehen kann, sich ehrlich und offen mitteilt, anderen aufmerksam zuhört und Klarheit erlangt über das, was einem selbst und anderen wichtig ist. Neben kurzen theoretischen Impulsen werden Fallbeispiele behandelt, die auf den Erfahrungen der Teilnehmer basieren. Gerne geht die Trainerin, Elisa Garlaschi, auf individuelle Fragen ein. Die einzelnen Einheiten bauen aufeinander auf. Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis, für Nichtmitglieder mindestens 20 Euro. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

 

Fortbildung "Wenn die Seele schmerzt"

 

Am Montag, den 26. Februar 2018 um 19 Uhr laden wir die Mitglieder unserer Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise zu dem Fortbildungsangebot “Wenn die Seele schmerzt” in das Haus der Begegnung, Bad Vilbel, ein. Als Referentin kommt Dr. med. Renate Munzig, Oberärztin an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Friedberg. Bei dem Seminar geht es inhaltlich um Bewältigungs-, Umgangs- und Gesundungserfahrungen hinsichtlich seelischen Leids. Es werden Symptomatik und Auswirkungen psychischer Störungen besprochen. Für Fragen und Problematiken der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist die Fortbildung ausdrücklich offen und dankbar! Die Referentin möchte so anhand spezieller Beispiele die verschiedenen Probleme veranschaulichen. Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

 

Vortrag "Reizdarm - Verlegenheitsdiagnose?!" mit Gebärdensprachdolmetschern

 

Am Mittwoch, 28. Februar um 19 Uhr laden wir zu unserem nächsten Vortrag in der Reihe "Gesund leben in Bad Vilbel" zum Thema "Reizdarm - Verlegenheitsdiagnose?!" mit Diplom Ökotrophologin Sylvia Becker-Pröbstel in das Haus der Begegnung Bad Vilbel ein. Der Eintritt ist frei.

 

Fasten- und Verzichtwoche 2. bis 8. März

 

"Innehalten - eine Woche gut für mich sorgen" - das ist das Motto unserer Fasten- und Verzichtwoche vom 2. bis 8. März 2018. Das Ziel des Fastens ist das Genießen, denn Fasten soll aus Freude geschehen. Wir laden ein, gut für sich zu sorgen und eine Woche in fachlicher Begleitung zu Fasten nach Buchinger, F.X. Mayr, Basenfasten oder auch auf etwas, z.B. ein Genussmittel (z.B. Zucker Zigaretten, Alkohol) oder eine schlechte Angewohnheit zu verzichten. Abgerundet wird die Woche durch Meditations- und Achtsamkeitsübungen, meditativen Tanz, eine Traumreise und die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs. Vorab laden wir zu einem Informationsabend am 16. Februar 2018 um 19 Uhr in das Haus der Begegnung, Gruppenraum 1, Marktplatz, Bad Vilbel ein. Unser Vorstand, der auch in diesem Jahr die Fastenwoche durchführen wird, wird an diesem Abend über die Inhalte und das Prozedere der Fastenwoche informieren, ebenfalls sind Anmeldungen an diesem Abend schon möglich, Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2018

 

Wir feiern in diesem Jahr "30 Jahre Bürgeraktive"!

 

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums unseres Trägervereins Bürgeraktive im Jahr 2018 wird in der gesamten Kinosaison 2018 im Kino Alte Mühle und im Open Air Kino folgender Kinospot zu sehen sein. Wir danken der AOK Gesundheitskasse Hessen für die Finanzierung dieses Projektes.

 

 

 

 

Wenn Sie selber ein Anliegen oder ein Problem haben, für dass wir zur Zeit keine Gruppe anbieten, oder auch eine Fähigkeit haben, die Sie mit anderen teilen oder anderen vermitteln wollen, sprechen Sie uns einfach an. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe oder bei der Gründung einer neuen Gruppe!

 

Gerne schicken wir Ihnen das Monatsprogramm regelmäßig per email - melden Sie sich bei uns!