SHG ChronischBannerbildBannerbildSHG PsycheBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Selbsthilfe-SommerSpezial für Daheimgebliebene

Viele Aktivitäten machen alleine keinen Spaß. Aber manchmal fehlt einfach die richtige Partnerin oder der richtige Partner, vielleicht sogar auch eine Gruppe, der man sich anschließen kann. 

 

Kann Alleinsein krank machen? Wir finden, dass ist eine berechtigte Frage. Trotz guter Vernetzungsmöglichkeiten sind in Deutschland laut einer Studie zehn bis 15 Prozent einsam. Meistens denkt man, dass besonders ältere Menschen betroffen sind, aber auch junge Menschen fühlen sich oft isoliert. Dass Einsamkeit traurig machen kann, klingt einleuchtend. Dass einsame Menschen manchmal depressive Symptome oder Angststörungen entwickeln, scheint nachvollziehbar. Aber die wenigsten wissen: Haben Menschen über längere Zeit nur wenig soziale Kontakte oder sind sozial isoliert, kann das ernsthafte körperliche Symptome hervorrufen. 

 

Mit unserem Angebot "Selbsthilfe-SommerSpezial für Daheimgebliebene" wollen wir Menschen miteinander in Kontakt bringen. Ganz bewusst finden die Veranstaltungen an und zu unterschiedlichen Wochentagen und Uhrzeiten statt. Mitmachen kann jeder aus Bad Vilbel oder Umgebung, unabhängig vom Alter oder Geschlecht. Lernen Sie andere Menschen und ganz nebenbei uns und unsere Selbsthilfeangebote bei unterschiedlichsten Aktivitäten kennen. Eine Anmeldung ist erforderlich, wir übernehmen keine Haftung, die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei Regen oder Gewitter entfällt die jeweilige Veranstaltung.

 

Mittwoch, 28. Juli um 8 Uhr - early-morning-walk

Spaziergang durch die Streuobstwiesen Bad Vilbel. Wer möchte, kann einen Fotoapparat mitnehmen und Naturaufnahmen machen.

Optional: anschließende Einkehr ins Haus der Begegnung zum Frühstück (vorherige Reservierung erforderlich, Kosten i.H. 6 Euro trägt jeder Teilnehmende selbst)

Eine Anmeldung ist erforderlich, bei Anmeldung wird der Treffpunkt bekanntgegeben. 

 

Mittwoch, 4. August, 17 Uhr - "after-work-swimming"

Treffpunkt: Freibad Bad Vilbel; Kosten für Eintritt trägt jeder Teilnehmende selbst. Die Ticketbuchung erfolgt entweder online EINTRITTSKARTE - FREIBAD BAD VILBEL in Bad Vilbel | Freibad Bad Vilbel - Tickets - Frankfurt Ticket RheinMain oder persönlich zu den Öffnungszeiten des Kartenbüros (Mo-Sa 9-20.30 Uhr und So 10.30-18.30 Uhr), Klaus-Havenstein-Weg. Eine Ticketbuchung vor Ort oder ein Barkauf am Freibad ist nicht möglich.

 

Dienstag, 10 August, 13 Uhr - Radtour zum Minigolf Frankfurt an der Nidda (einfache Strecke 10 km)

Wir wollen mit dem Fahrrad in gemütlichem Tempo entlang der Nidda zum Minigolfplatz Frankfurt an der Nidda radeln, eine Runde Minigolf spielen und anschließend optional noch ein Eis essen (Kioskverkauf). Die Kosten für Eintritt und Eis trägt jeder Teilnehmende selbst.

Eine Anmeldung ist erforderlich, bei Anmeldung wird der Treffpunkt bekanntgegeben. 

 

Freitag, 13. August um 9.30 Uhr - "LeseLust"

In Buchklubs treffen sich Menschen, die die Liebe zum Lesen verbindet. Denn was ist schöner als ein gutes Buch? Ein Buch, das man mit anderen teilen kann. Jeder kann seine Lieblingslektüre vorstellen und mit anderen darüber diskutieren, der Buch-Geschmack darf und soll sogar variieren, denn das sorgt für lebendige Diskussionen. Dieses Angebot soll künftig regelmäßig am 2. Freitag im Monat stattfinden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Haus der Begegnung Bad Vilbel

 

Freitag, 13. August um 17 Uhr "Rätselhafter Spaziergang"

Wir treffen uns zentral in Bad Vilbel und laden entlang der Nidda zu dem "Rätselhaften Spaziergang", erstellt vom Haus der Begegnung, ein. Auf unserem  Weg gilt es, 17 Fragen zu beantworten, manchmal muss man genau hinschauen, bevor man auf die Lösung kommt, oft kann man sich im Gespräch gegenseitig helfen - nach dem Motto "was der eine nicht weiß, weiß der andere".

Eine Anmeldung ist erforderlich, bei Anmeldung wird der Treffpunkt bekanntgegeben, keine Kosten.

 

 

 

 

 

 

Wir sind für sie da

Ansprechpartnerinnen:
Sabrina Moll und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 bis 12 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag

15 bis 17 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

 

Hier geht es zur Anfahrtskizze

 

Facebook:   

Instagram: Instagram Logo

 

 

Logo dag weiß