BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona - Leben mit den Auswirkungen der Pandemie

Corona hat das Leben vieler Menschen stark verändert. Besonders, wenn sie einer sogenannten Risikogruppe angehören oder Angehörige haben, die Risikopatienten sind, entstehen Fragen, Ängste und belastende Situationen. Der oft unmenschliche Umgang mit Angehörigen in der Begleitung der letzten Lebensphase eines nahestehenden Menschen wurde uns in den letzten Wochen mehrfach geschildert. Zunehmend wird der fehlende zwischenmenschliche Kontakt, aber auch der Verlust des Arbeitsplatzes oder sinngebender ehrenamtlicher Aktivitäten als belastend empfunden. 

 

Wir suchen Menschen für die Gründung einer Selbsthilfegruppe, die einen Austausch mit anderen über den Umgang mit den manchmal schwierigen Umständen der Pandemie suchen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich gern bei uns.

 

Wetterauer Zeitung 20.1.2021

Wir sind für sie da

Ansprechpartnerinnen:
Sabrina Moll und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 bis 12 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag

15 bis 17 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

Facebook:   

Hier geht es zur Anfahrtskizze

 

Logo dag weiß