Schriftgröße: normal | groß | größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Krebs - Selbsthilfegruppe für Betroffene unabhängig von der Art der Krebserkrankung

Seit 2020 gibt es eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Krebs erkrankt sind und sich austauschen und unterstützen wollen. Die Gruppe ist offen für alle an Krebs erkrankten Menschen, unabhängig von der Art der Krebserkrankung. Mögliche Gesprächsthemen könnten sein: Medikamente und alternative Therapieformen, aber auch z.B. drohende Berufsunfähigkeit und damit verbundene existentielle Ängste.

Die Treffen sind barrierefrei erreichbar und kostenfrei.

Wie mit der Diagnose Krebs umgehen (Wetterauer Zeitung 30.1.2020)

Zeiten: erster und dritter Donnerstag im Monat, um 17 Uhr

Ort: Haus der Begegnung, Marktplatz 2, 61119 Bad Vilbel

Infos: Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Tel. 06101/1384

Zusatz: Teilnahme an der Gruppe ist nur nach vorheriger Anmeldung bei uns möglich, da die Gruppentreffen im Moment nicht in gewohnter Form stattfinden können