Schriftgröße: normal | groß | größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Diabetes

Viele unserer Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise treffen sich zur Zeit nicht persönlich. Viele Gruppen halten aber in anderer Form Kontakt zueinander, z.B. telefonisch, per email, WhatsApp-Chat oder Videocall, und sind offen für Interessierte. Gerne vermitteln wir einen Erstkontakt in die Gruppen, rufen Sie uns einfach an!

 

Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, ist weitverbreitet. Die meisten Zuckerkranken leiden an Typ-2-Diabetes. Neben regelmäßiger körperlicher Aktivität und einer gesunden Ernährung helfen spezielle Medikamente, den Blutzucker in den Griff zu bekommen, manchmal sind aber bei Typ-2-Diabetes auch Insulinspritzen notwendig. Außerdem kann neben der medizinischen Betreuung das Gespräch mit Gleichbetroffenen eine wichtige Unterstützung sein.

 
Sind Sie selbst betroffen? Möchten Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen? Dann melden Sie sich bei uns. 
 
Zeiten: vierter Mittwoch im Monat, 17.15 -18.45  Uhr

Ort: Haus der Begegnung, Marktplatz 2, Bad Vilbel

Infos: Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Tel. 06101/1384

Zusatz: mit Voranmeldung