Schriftgröße: normal | groß | größer
 
 
Kontakt
 

Selbsthilfekontaktstelle

Bürgeraktive Bad Vilbel e.V.


Ansprechpartnerinnen:
Eva Raboldt und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

 

Hier geht es zur Anfahrtsskizze

 

 

Logo DAG transparent

 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Fortbildungen und Gesamtgruppentreffen

Die Teilnahme in einer Gruppe bietet für jeden die Chance, Fähigkeiten an sich selbst zu entdecken und zu entwickeln: z.B. Kommunikation miteinander, die Wertschätzung des anderen, das Bewusstsein für die eigene Situation und die der anderen oder die Suche nach Lösungswegen. Die  Gruppenarbeit bietet die Chance, sich intensiv mit sich selbst auseinander zu setzen, und unterstützt das gegenseitige Lernen voneinander.


Für alle Gruppenmitglieder veranstaltet die Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel verschiedene Fortbildungen und Fachvorträge, um entsprechende Fähigkeiten, wie z.B. der Gesprächsführung oder der Konfliktbewältigung in der Gruppe, zu vermitteln; Fähigkeiten, die die Gruppe als Ganzes unterstützen, aber auch die soziale Kompetenz jedes Einzelnen stärken.


Die  Vernetzung der Gruppen untereinander wird vom Team der Bürgeraktive besonders gefördert, um den Gruppen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Kooperation zu geben. Dafür wird alle 18 Monate der Selbsthilfetag in Bad Vilbel veranstaltet und zweimal im Jahr ein Gesamtgruppentreffen.

 

 

27.11.2017 "Förderrichtlinien der Krankenkassen" , Referentin: Susanne Strombach, Koordinatorin für Patienten und Selbsthilfe, AOK Gesundheitskasse Hessen

 

24.1.2018 "10 Minuten fürs Leben", durchgeführt vom DRK Friedberg, gefördert durch die AOK Gesundheitskasse Hessen

 

26.2.2018 "Wenn die Seele schmerzt", Referentin: Dr. med. Renate Munzig, Oberärztin an der Klinik

für Psychiatrie und Psychotherapie Friedberg