Schriftgröße: normal | groß | größer
 
 
Kontakt
 

Selbsthilfekontaktstelle

Bürgeraktive Bad Vilbel e.V.


Ansprechpartnerinnen:
Eva Raboldt und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

 

Hier geht es zur Anfahrtsskizze

 

 

Logo DAG transparent

 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Selbsthilfegruppe – ist das was für mich?

Sie sind von einem bestimmten seelischen, sozialen oder gesundheitlichen Problem entweder selbst oder als Angehörige bzw. Angehöriger betroffen? Sie wollen sich über die Chancen und Möglichkeiten von Selbsthilfegruppen informieren? Dann haben Sie sicherlich eine Menge Fragen:

 

Wie kann ich erfahren, welche Selbsthilfegruppen es gibt und wie sie arbeiten?
Gleichbetroffene gibt es mehr, als Sie vielleicht denken.

 

Wo kann ich Selbsthilfegruppen finden, und wie komme ich mit Ihnen in Kontakt?
Auch in Ihrer Nähe gibt es Einrichtungen, die Ihnen dabei helfen können.

 

Und wenn es keine Selbsthilfegruppe in meiner Nähe gibt, wie kann ich selbst eine gründen?
Eine Gruppe zu gründen ist gar nicht so schwer, wie sie vielleicht denken.

 

Das Team der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive informiert und berät Sie persönlich. Wenn Sie Fragen zur Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe haben, rufen Sie an. Vieles lässt sich schon am Telefon klären. Falls im Telefonat noch Fragen offen bleiben, bieten wir Ihnen an, ein persönliches Informations- und Beratungsgespräch zu vereinbaren.

 

In diesem Gespräch geht es darum, welches Anliegen Sie genau haben und was Sie mit dem Besuch einer Selbsthilfegruppe erreichen wollen. Geklärt wird, ob es schon eine Gruppe für Ihre Bedürfnisse gibt oder wie Sie dabei unterstützt werden, eine neue Gruppe zu gründen. Im Gespräch erfahren Sie, wie eine Selbsthilfegruppe funktioniert, wie eine Selbsthilfegruppe unterstützend wirken kann und an welche professionellen Unterstützungssysteme Sie sich wenden können, wenn Selbsthilfe in Ihrem Fall weniger geeignet ist oder nicht ausreicht. Diese Beratung dauert ca. eine Stunde, ist vertraulich und kostenfrei.

 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.