BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildWeihnachtsfeier am Heilig AbendBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen, 

wir sind die zentrale 

Anlaufstelle für 

Selbsthilfe in Bad Vilbel 

und haben die folgenden 

Angebote für Sie:

Beratung

Wir beraten und informieren Selbsthilfeinteressierte und vermitteln Menschen in bestehende Selbsthilfegruppen und selbstorganisierte Initiativen.

Gründung

Wir unterstützen bei der Gründung von neuen Selbsthilfegruppen und selbstorganisierten Initiativen in Bad Vilbel.

Unterstützung

Wir unterstützen Selbsthilfegruppen in organisatorischen Fragen, bei der Öffentlichkeitsarbeit und bieten regelmäßig Fortbildungen und Informationsveranstaltungen an.

Information

Wir pflegen eine Datenbank mit allen lokalen Selbsthilfeangeboten und verweisen auf regionale Gruppen. Durch Medienarbeit (Presse und online) sorgen wir für die öffentliche Wahrnehmung der Selbsthilfe.

Vernetzung

Wir vernetzen uns mit Fachleuten, Einrichtungen und Institutionen im Gesundheits- und Sozialbereich.

Selbsthilfefreundlichkeit

Wir wollen mit unseren Angeboten ein selbsthilfefreundliches Klima in Bad Vilbel schaffen und Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung in Einrichtungen des Gesundheitswesens schaffen.

AKTUELLES

 

Verschärfung der Corona-Regeln in Hessen

 

Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus-Schutzverordnung - CoSchuV -) vom 24. November 2021 - Die Verordnung tritt am 25. November 2021 in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des 23. Dezember 2021 außer Kraft. - neue Regeln ab 5.12.2021

 

Unser Adventskalender mit 24 kleinen Achtsamkeits- und Selbstfürsorgeübungen

 

Eigentlich hatten wir diesen Kalender für Sie sozusagen analog bei uns im Büro hängend vorbereitet. Durch die aktuelle Situation mit zunehmenden Kontaktbeschränkungen haben wir uns entschieden, den Kalender einfach auch digital anzubieten: Sie finden für jeden Tag eine kleine Achtsamkeitsübung, die Sie in Ihren Alltag integrieren können. Wir wünschen Ihnen eine gemütliche und achtsame Adventszeit!

 

Advent 2021

 

 

ab 8. Dezember: Fortbildung zum Thema "Stressbewältigung" - für die Mitglieder unserer Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeinteressierte

 

In vier Modulen möchten wir einen verbesserten Umgang mit stressreichen Themen nahebringen, die häufig auch in Selbsthilfegruppen auftauchen. mehr lesen

 

neue Selbsthilfegruppen ab 2022

 

Wer an Burnout leidet, kann mit sehr unterschiedlichen Symptomen konfrontiert sein. Häufig sind eine völlige und umfassende Erschöpfung bis hin zu Depressionen, Schlafstörungen, Versagensängsten oder verschiedene körperliche Beschwerden. mehr lesen

 

Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, ist weitverbreitet. Aktuell gehen ExpertInnen von rund 8 Millionen Menschen mit Diabetes aus, Tendenz steigend, noch dazu gibt es eine hohe Dunkelziffer. mehr lesen

 

Soziale Kontakte - Nähe und Distanz - Leben Sie eher zurückgezogen, haben keine, oder kaum echte Freunde, natürliche soziale Kontakte kommen auch zu kurz? Haben Sie vielleicht das Gefühl, es fehlt Ihnen etwas? Oder ist Ihnen vielleicht erst in der Pandemie richtig bewusst geworden, wie wichtig der Kontakt, die Nähe zu unseren Mitmenschen wirklich ist? mehr lesen

 

Weihnachtsfeier am Heilig Abend (nicht nur) für Alleinstehende

 

Wir laden Menschen, die sich vielleicht besonders an den Weihnachtstagen besonders einsam fühlen, am 24. Dezember nachmittags in das Bistro vom Haus der Begegnung zu Kaffee und Gebäck ein. Gemeinsam wollen wir uns mit Gesprächen, Gedichten und Liedern auf Weihnachten einstimmen. mehr lesen

 

Newsletter "Leuchtturm - Aktuelles aus der Selbsthilfe"

 

Viermal im Jahr möchten wir Sie mit unserem neuen Newsletter „Leuchtturm - Aktuelles aus der Selbsthilfe“ mit Neuigkeiten und Informationen aus der Selbsthilfe versorgen. mehr lesen

 

Psychische Gesundheit nach den Lockdowns - Perspektiven in der Selbsthilfe

 

Zu diesem Thema ist die neue Ausgabe der Selbsthilfezeitung erschienen. Die kostenlose Zeitschrift ist ab Anfang Dezember bei uns, in Arztpraxen, Apotheken und der Stadtverwaltung erhältlich und jetzt auch schon online als Download auf dieser website verfügbar -dort finden Sie übrigens auch alle bisherigen Ausgaben.

 

SHZ 43

 

 

Auch der neue Wegweiser 2022 mit einer Auflistung von ca 160 Kontaktdaten der Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise im Wetteraukreis ist erschienen.

Wegweiser

 

Wir sind für sie da

Ansprechpartnerinnen:
Sabrina Moll und Silke Schöck


Marktplatz 2, 1. Stock
(im Haus der Begegnung)
61118 Bad Vilbel

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 bis 12 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag

15 bis 17 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung


Telefon: 06101 1384
E-Mail:

 

Hier geht es zur Anfahrtskizze

 

Facebook:   

Instagram: Instagram Logo

 

 

Logo dag weiß